Amilovesgurumi

Ein Nikolaus im Kamin

Jetzt sind es nur noch ein paar Wochen bis Weihnachten und die Suche nach Weihnachtsgeschenken hat begonnen. Aber vielleicht benötigt ihr ja schon für den Nikolaustag eine Kleinigkeit. Oder ihr wichtelt, oder habt Kollegen, Freunde, liebe Menschen, denen ihr ein kleines Geschenk machen möchtet. Kindergartenfeste, Schulfeste, Feier mit Kollegen – die Liste ist unendlich.

DSCN0410Hier in Griechenland ist der 6. Dezember „nur“ ein Namenstag und wird nicht weiter beachtet. Leider!

Ich beschenke an diesem Tag Freunde und Bekannte und spiele den Nikolaus für meine Familie. Die Freude ist jedesmal riesig – auf beiden Seiten.

Bis dahin bleibt mir noch ein wenig Zeit und deshalb wollte ich eine Kleinigkeit basteln und dazu noch eine Winzigkeit häkeln.

Herausgekommen ist dabei der Nikolaus im Kamin mit Söckchen und Handschuhen.

Die Schablone für das Dach mit Kamin habe ich euch hier eingestellt und ihr findet alle Anleitungen am Ende des Beitrags. Es ist ganz einfach: Schablonen ausdrucken, auf einen Karton übertragen, ausschneiden, falzen, alles zusammenkleben und den Kamin mit Watte und einem Nikolaus befüllen.

Dieses Geschenk ist vielseitig, denn für die ganz Eiligen reicht es aus, den Kamin zu basteln und einen Schokolade-Nikolaus einzustecken.

Wer noch ein wenig mehr Zeit zur Verfügung hat, der kann den kleinen Handschuh oder die Socke dazu häkeln und einen Schlüsselring daran befestigen. Wer möchte kann auch noch einen Geldschein oder einen USB-Stick in die Socke stecken.

DSCN0374Den Schlüsselring mit Anhänger könnt ihr zusätzlich in rote Folie einwickeln und dem Nikolaus umhängen.

 

PDF-Anleitung : Kleine Socken und Handschuhe

Bastelanleitung für das Häuschen: Dach und Kamin

 Viel Spaß und bis demnächst!

4 Gedanken zu „Ein Nikolaus im Kamin“

    1. Hallo Birgit, die Anleitungen sehen einfach aus, aber ich habe ziemlich lange mit einem einfachen Programm herumgebastelt, so dass das Dach und der Kamin gut zusammenpassen. Und jetzt freue ich mich natürlich sehr über deinen Kommentar. Ich wünsche dir einen schönen Tag und grüße dich ganz herzlich, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.