Amilovesgurumi

Ich bin auf Wanderschaft

Genauer gesagt, ich bin umgezogen – weg von einem WordPress gehosteten System und hin zu einer selbst gehosteten Seite. Das wollte ich schon so lange und jetzt ist es endlich soweit. Ich freue mich riesig, denn ich kann jetzt auch Plugins installieren, die mir das Bloggerleben erleichtern (Plugins sind zusätzliche Module, die dem Blog mehr Funktionen geben).

Für euch ändert sich dabei nur eine Sache.

Bisher musste der Leser immer einen Abschnitt überspringen, um den Blogpost in seiner Sprache lesen zu können. Dies war etwas umständlich zu lesen und das habe ich nun geändert. Denn ab sofort könnt ihr euch die Beiträge nur auf Englisch oder auf Deutsch ansehen.

Schaut mal in die Seitenleiste links, dort ist eine kleine Box mit „Sprache“. Wenn ihr dann darunter auf die Sprache, die ihr bevorzugt klickt, könnt ihr den Beitrag ganz bequem lesen.

Es hat ein paar Monate gedauert, um alles so einzustellen. Vor allem die Trennung der Sprache von den vorherigen Blogposts war sehr aufwändig. Für den Umzug und die Neuinstallation bekam ich großartige Unterstützung von dem ausgezeichneten Programmierer Gevorg (DSC Webdesign), der mir auch noch sehr geduldig alle Begriffe der Computersprache erklärte.

Hier noch eine Vorschau: Bald wird es eine weiteres Amigurumi von mir geben:

Der Hase ist an einem Stück gehäkelt, beinhaltet viele Techniken und ist daher nicht für Anfänger geeignet. Ich schreibe gerade die Anleitung und mache Fotos. Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere die Anleitung vorab testen möchte und mir dabei hilft so manchen Fehler zu finden.

Wenn ihr euch bereits mit dem Häkeln von Amigurumi auskennt und Lust habt, diesen Hasen zu testen, kontaktiert mich (k.germanida@gmx.de), dann sende ich euch die Anleitung zu.

Also bis bald,
Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.