Amilovesgurumi

Neue Anleitung: Kleiner Hase

Ich wollte schon lange einen kleinen Hasen häkeln. Er sollte einem echten Hasen ähneln und ich wollte so wenig Teile wie möglich annähen. Im Frühjahr habe ich das einmal versucht, aber so richtig glücklich war ich mit meinem Ergebnis nicht.

Eigentlich wollte ich ja das Thema mit dem Hasen nicht mehr aufgreifen, ich hatte begriffen, dass es nicht geht, nicht so wie ich es mir vorgestellt hatte. Mal war die Anleitung zu kompliziert, mal sah es nicht nach Hase aus. Also legte ich es in meinen Korb für gescheiterte Versuche und hakte das Thema ab.

Bis mich dann doch wieder die Neugier packte und ich einen weiteren Versuch startete. Alle Schwierigkeiten, die ich glaubte nicht überwinden zu können, waren plötzlich nicht mehr vorhanden und ich häkelte den Hasen als ob ich eine Anleitung vor mir liegen hätte. Es war fast ein wenig Magie dabei. Wer weiß, vielleicht häkle ich noch den Zauberhut dazu, aber vielleicht verschwindet dann der Hase …

Sandy aus den USA half mir, die Anleitung fehlerlos aufzuschreiben. Sie forschte nach allen möglichen und unmöglichen Fehlern und wurde fündig 🙂 Sie war sehr gründlich und ich lernte viel von ihr, das mir bei meinen weiteren Anleitungen sehr nützlich sein wird. DANKE, Sandy!!!

Die Bilder unten zeigen die süßen Häschen, die Sandy gehäkelt hatte. Sie entschied sich, den Hasen in einer Farbe zu häkeln. In meiner Anleitung verwende ich ein kleines Pompom für das Schwänzchen. Sandy häkelte es und ihre Version gefällt mir auch sehr gut!

Die Anleitung beginnt am Kopf, danach werden der Körper und die Beine angehäkelt. Ihr solltet schon ein wenig Erfahrung mit dem Amigurumi häkeln haben, um diesen Hasen zu häkeln. Sie könnte Anfängern Schwierigkeiten bereiten, da es einige Techniken beinhaltet, die über das einfache Rundenhäkeln hinausgehen.

Hier seht ihr noch ein paar meiner Häschen: zuerst mit der Garnstärke „Bulky“ 100 g – ca. 130 m. Diese werden ca. 12 cm lang.

Und hier mit Catania Wolle, ca. 7 cm lang.

Klickt auf „Häkelanleitung Hase“ und ein PDF-Download öffnet sich, diese könnt ihr dann ganz einfach auf eurem Computer speichern:
Häkelanleitung Hase

Solltet ihr bei dieser Anleitung ins Schwitzen kommen, dann „Bleibt einfach ruhig und esst erstmal ein Eis“und/oder schreibt mir eine Mail, wenn ihr Hilfe benötigt ♥
Alles Liebe, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.