Frohe Weihnachten mit dem Koala-Baby

Wieder einmal steht Weihnachten vor der Tür und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Mein Jahr war hektisch und turbulent – aber jetzt habe ich ein paar freie Tage zur Verfügung und lasse es ganz ruhig ausklingen.

Doch eine Sache ist mir noch wichtig: Ich möchte euch heute DANKE sagen: Danke für eure Nachrichten, euer Lob und die liebevollen Kommentare!!!

UND
– es gibt auch ein kleines Weihnachtsgeschenk: Ein Koala-Baby

Frohe Weihnachten mit dem Koala-Baby weiterlesen

Wie man einen Wäschekorb für Puppen herstellt

In meinem letzten Beitrag zeigte ich, wie man eine Waschmaschine bastelt und sie umhäkelt. Diesmal habe ich eine Anleitung von Nina für euch.

Um den Waschtag wirklich perfekt zu machen, schrieb sie ein tolle Anleitung für den Wäschekorb und ich zeige euch hier, wie ihr ihn danach bearbeiten könnt, so dass er standfest wird.

Wie man einen Wäschekorb für Puppen herstellt weiterlesen

Grau, Grau, Grau, sind alle meine Kleider …

Ursprünglich wollte ich eine graue Maus häkeln, aber dann häkelte ich sie doch mit der Farbe ecru. Als ich jetzt verschiedene Farben für das Kleid auswählte, fand ich grau mit einer Kontrastfarbe ganz gut.

Grau, Grau, Grau, sind alle meine Kleider … weiterlesen

Island Pferd Ragdoll

Eigentlich wollte ich als nächstes Tier einen Elefant häkeln. Aber Terry, eine Internetfreundin, hatte eine grandiose Idee: Sie schlug mir vor, ein Islandpferd zu häkeln. Als ich Bilder von den Pferden sah, habe ich mich sofort in diese stolzen und wunderschönen Pferde verliebt. Schaut mal hier:

Island Pferd Ragdoll weiterlesen

Nessie gesichtet – in Griechenland :)

Meine Nichte sah im Fernsehen einen Bericht über das Ungeheuer von Loch Ness in Schottland und sie war fasziniert von dieser Geschichte: Nessie ist ein Ungeheuer, das sich trotz vieler Bemühungen nicht aufspüren lies und es wird immer noch spekuliert, ob es tatsächlich existiert.

Nessie gesichtet – in Griechenland 🙂 weiterlesen

Peppa, das kleine Schweine-Mädchen

Als ich Peppa, das Schweinemädchen, das erste Mal überhaupt wahrnahm, wunderte ich mich, dass Peppa so viele Fans hatte. Ich fand, dass sie gar nicht sooo süß aussah. Meine Nichte stimmte mir zu – Peppa ist nur was für ganz kleine Kinder.

Peppa, das kleine Schweine-Mädchen weiterlesen

Weinlese und Halloween Dekoration

Ende September beginnt die spannendste Zeit des Jahres in meinem Weingarten – die Weinlese. Wichtig ist, dass es zum Ende der Reifezeit nicht regnet, weil der Zuckergehalt der Trauben nach einem Regen sinkt. Letztes Jahr wurde die ganze Ernte durch Hagel zerstört, deshalb freuten mein Mann und ich uns sehr, dass es dieses Mal geklappt hat.

Weinlese und Halloween Dekoration weiterlesen

Teddy ist zurück

Im Oktober 2013 häkelte ich einen Teddy für eine kleine Häkelgruppe hier in Soufli. Ich hatte gerade begonnen, selbst Anleitungen zu schreiben und der Teddy war einer meiner ersten Entwürfe. Die Anleitung dazu schrieb ich mit Symbolen, da mein Griechisch noch sehr schlecht war und sie für die Frauen, die kein Englisch konnten, einfacher zu lesen war.

Teddy ist zurück weiterlesen

Unsere kleine Farm

Als Kind liebte ich die Serie „Unsere kleine Farm“. Die Handlung ist schnell erzählt: Es geht um die amerikanische Farmerfamilie Ingalls, die 1878 ihre Habseligkeiten auf einen Pferdewagen packt, um sich eine neue Heimat zu suchen. Sie landen in Walnut Grove in Minnesota und finden dort ihre kleine Farm.

Unsere kleine Farm weiterlesen