Amilovesgurumi

Zwei Welpen und ein Baby-Elefant

Vor zwei Wochen kam mein Mann überglücklich nach Hause, er hatte zwei Welpen im Arm und fragte mich mit einem treuherzigen Blick, ob wir beide großziehen könnten.

Einer würde später in das Rudel seines Vaters gehen. Ich habe die Kleinen natürlich gleich in mein Herz geschlossen (gegen Welpen kann man sich nicht wehren, man muss sie liebhaben). Das einzige Problem ist: Wir haben schon zwei erwachsene Hunde und jetzt sollte ich plötzlich Hundemami von einem ganzen Rudel werden.

Ich schwankte dann doch zwischen „die sind ja soooo süß“ und „nein danke, keine Zeit“. Für Welpen braucht man sehr viel Zeit und Geduld, denn es dauert fast ein Jahr bis die Erziehung abgeschlossen ist.
Ich hoffe, dass der Hundeflüsterer mal vorbeischaut, um mir ein paar Tipps zu geben …

OK, machen wir ein paar Fotos, bitte einer neben dem anderen aufstellen und lächeln:… und hier seht ihr die Kleinen: Links auf dem Bild ist Rosa und rechts über ihr ist Olaf.

012

Das war nichts und ich erkläre ihnen: „Ihr müsst nach vorne schauen und euch ruhig verhalten!“

072

Haben die mich gehört? Also nochmal: Ich reduziere die Anforderung und sage: „Hierher, ich habe ein Leckerli für euch!“

098

Ich habe über 100 Bilder gemacht und alle waren sich ähnlich – häufig von hinten und der Rest war seitlich oder ein Hundeknäuel.

Aber dann auf dem Heimweg drehe ich mich schnell um und sehe sie – die Racker strecken mir die Zunge heraus! „Ätsch – kein passendes Foto“ 🙂

FotorCreated

Ein winziges Amigurumi habe ich dann doch noch geschafft: Ein Elefantenbaby!

019060

und hier ist die ganze Baby-Mannschaft zusammen:

026

Wir wünschen euch einen wunderschönen Frühling und viel Spaß beim Häkeln!

PDF-Anleitung: Elefantenbaby

7 Gedanken zu „Zwei Welpen und ein Baby-Elefant“

    1. Sie sind echt süß. Heute versuchten wir zum ersten Mal an der Leine zu laufen und – sie bockten beide, gingen keinen Schritt vorwärts und jaulten. Also Leine wieder ab, aber ich bleibe hartnäckig. Jeden Tag üben wir ein wenig und letztendlich werde ich siegen – hoffentlich 🙂

  1. Ach das kenn ich ja gar nicht.? Naja Haerte muss sein. Unsere Bernerin ist fast 8 und hat in beiden Hüften Arthrose und hört trotzdem wie ne 1. Alles nur durch konsequente Erziehung. Nun ja bald war auch das fur n … was soll’s wer die Verantwortung für einen Welpen übernimmt, muss auch damit rechnen (Krankheit, usw.)

    1. Ich arbeite gerade an der Amilovesgurumi-Gallery und stelle dort die von euch nach meiner Anleitung gehäkelten Tiere aus. Das ist schon viel Computerarbeit und manchmal etwas mühsam. Dank für deinen wunderbaren Kommentar – er kam gerade zur richtigen Zeit und hat mich etwas aufgemuntert. Liebe Grüße, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.